Termine

Oktober 2019

Dienstag, 8. Oktober 2019
Populismus und Antifeminismus – Wie hält es die AfD mit den Frauen? Mit Dr. Maren Behrensen (Universität Münster) stellen wir die Frage nach dem rechtspopulistischen Gesellschaftsbild und lernen das Frauen- und Familienbild sowie Erziehungsideale populistischer Gruppierungen kennen.
Ort: Marienschule Leverkusen-Opladen, Musikzimmer
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Vortrag: Dr. Maren Behrensen
Kosten: 5 Euro für Erwachsene; Schüler frei
Gäste sind herzlich willkommen.

Donnerstag bis Sonntag, 10. bis 12. Oktober 2019
DFR-Bundesvorstandssitzung und Gründungsfest des Bundesverbandes.
Festveranstaltung in Bad Pyrmont, dem Gründungsort des Bundesverbandes Deutscher Frauenring e.V. (vor 70 Jahren) mit Bundesvorstandssitzung und Fachseminar. Informationen per Post an alle Mitglieder. Informationen gibt es auch bei Roswitha Kneip, Telefon: 0214/601909.

Mittwoch, 30. Oktober 2019
„Der Junge muss an die frische Luft“(Kino & Vino)
Menschen und Situationen prägen ein Leben – sie stellen Weichen für die Zukunft. Dieser Film zeigt die Kindheit von Hape Kerkeling. Aufgewachsen im Ruhrpott, in einem kleinbürgerlichen Familienumfeld, das auffängt und unterstützt. Ausgezeichnete Regie von Caroline Link.
Uhrzeit: 18:30 Uhr Umtrunk, 19.00 Uhr Kino
Ort: Kommunales Kino, Forum Leverkusen
Eintritt: 5 Euro incl. einem Getränk. Gäste sind willkommen.

November 2019

Mittwoch, 6. November 2019
Museumsführung – Rembrandtausstellung
Anlässlich des 350. Todestages wollen wir das Geheimnis des Malers Rembrandt und seines unglaublichen Erfolgs ergründen – der 1630 zum gefeierten Malerstar avancierte.
Referent: Thomas van Nies
Ort: Wallraf-Richartz-Museum
Treffen: 9:45 Uhr am Museum; 8:10 Uhr Bahnhof Küppersteg
Gemeinsame Fahrt mit der S-Bahn
Kosten: 18 Euro für Mitglieder, 20 Euro für Gäste (inclusive Headset)
Fahrtkosten und Einkehr auf eigene Rechnung
Verbindliche Anmeldung bis 15. Oktober bei Roswitha Kneip (Telefon: 0214/601909) +Überweisung der Teilnahmegebühr

Montag, 11. November 2019
Martinsfrühstück – Frauenfrühstück nur für Mitglieder
Brandaktuelles – oder das was uns auf der Seele brennt, verraten wir beim gemeinsamen Frühstück.
Ort: Café Curtius, Leverkusen-Schlebusch/Waldsiedlung
Saarstraße 69
Uhrzeit: 9:30 Uhr
Kosten: 12 Euro
Verbindliche Anmeldung bis 5. November 2019 bei Roswitha Kneip (Telefon: 0214/601909)

Donnerstag, 21. November 2019
Argumentationstraining: Argumente gegen Stammtischparolen
„Wegen der vielen Flüchtlinge kann sich keine Frau mehr auf die Straße trauen“ – Stammtischparolen wie diese kommen meistens unerwartet. Man fühlt sich überrumpelt, will reagieren, aber es fällt einem nichts richtiges ein. Was steckt hinter den Parolen? Welches Weltbild wird mit ihnen transportiert? Welche Argumente, Fakten und Informationen können den populistischen Sprüchen entgegengesetzt werden? Diese Fragen werden interaktiv in einem Vortrag mit Bezug auf die Psychologie von Vorurteilen und die Erscheinungsformen von Rassismus und Rechtspopulismus beantwortet. Prof. Dr. Klaus-Peter Huber (Universität Duisburg-Essen) hat ein Argumentationstraining gegen Stammtischparolen entwickelt. Ort: Katholisches Bildungswerk, Stegerwaldstraße, Leverkusen-Manfort. Uhrzeit: 19:00 bis 21:15 Uhr Kosten: 8 Euro – Gäste sind herzlich willkommen.

Freitag/Samstag, 22./23. November 2019
Adventsmarkt in Opladen – „Taschentrödel“. Bereits zum zweiten Mal findet unsere Benefizaktion auf dem Opladener Adventsmarkt statt. Der Erlös geht an Sozialprojekt in Leverkusen – besonders die Besucherinnen der Leverkusener Tafel werden bedacht mit Sachspenden für Monatshygiene. Uhrzeit: 9:30 bis 19:00 Uhr.

Dezember 2019

Donnerstag, 5. Dezember 2019
Adventsfeier – Adventlicher Jahresausklang “ Die starken Frauen aus Südwest“ – mit diesem Film erinnern wir an frauenbewegte Vorarbeiterinnen – anschließend Ausklang mit Glühwein am Lagerfeuer. Ort: im Hof von E. Strauss, Heinrichstraße 43, Leverkusen-Küppersteg. Uhrzeit: 16:30 bis 19.00 Uhr. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen.

Januar 2020

 Freitag, 17. Januar 2020
Politische Frauen in Leverkusen 1919 – zum ersten Mal dürfen Frauen in Leverkusen wählen. Christine Blasberg M.A. zeigt uns in ihrem Vortrag, wie damals Parteien um die Gunst der neuen Wählerinnen warben. Wer waren die ersten politisch aktiven Frauen in Leverkusen? Was haben sie bewirkt?“ Ort: Frauenberatungsstelle, Birkenbergstraße 35, Leverkusen-Opladen. Uhrzeit: 18:30 Uhr Eintritt: Spende für die Frauenberatungsstelle

Englische Konversation, alle 14 Tage.
Termine bitte bei Manuela Krewitt-Herrmann erfragen (Telefon: 0214/5000592)

Hinweis: Der Verband haftet bei Veranstaltungen nicht bei Personen- und Sachschäden.